Die Midgard-Saga - Jötunheim

  
Kaum ein Jahr ist seit ihrem letzten Abenteuer an der Seite der Götter vergangen, da bittet Wal-Freya erneut um Theas Hilfe. Der Fenriswolf, der einer Überlieferung nach dem Göttervater den Tod bringen wird, ist entkommen. Steckt dahinter wieder einer von Lokis finsteren Plänen? Zusammen mit den Göttern Wal-Freya und Thor machen sich die Freunde um Thea erneut auf den Weg, die Prophezeiungen auf die Probe zu stellen. Dass ihr Leben tiefer mit dem Schicksal der Götter verwoben ist als zunächst angenommen, wird Thea bald klar. Auch, dass sie es schwer haben wird, je wieder in ihr altes Leben zurück zu finden...


 
Einige Leserstimmen:

(...) Selbst den Vorgänger konnte ich nicht mehr aus der Hand legen, aber das Buch ist der Wahnsinn! (...)

 (...) Ach wie schön! Ich kenne ja Band 1 und ich fühle mich gerade so, als ob ich alte Freunde wieder "sehe" :D Habe sie echt vermisst.(...)

 (...) Eine wunderschön und gut durchdachte Geschichte, die den Leser in eine andere Welt einführt. Liebhaber von Märchen und Sagen liegen bei diesem Buch genau richtig!

(...) Ich habe sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet und wurde nicht enttäuscht! Wieder eine sehr gelungene Story, die auf Humor, fundiertem Wissen und guter Recherche aufgebaut ist. (...)

Der zweite Teil einer spannenden Geschichte über die Zusammenarbeit von Mensch und Göttern. Ich konnte das Buch, ebenso wie schon den ersten Teil, nicht aus der Hand legen! Eine spannende Story, unvorhersehbare Ereignisse, noch dazu ein Ende, bei dem mam Tag für Tag auf eine Fortsetzung hofft. Ich empfehle dieses Buch jedem, den die Erzählungen der Asen interessiert! Für jedes Alter geeignet und mehr als nur lesenswert! Ich hoffe schon bald den nächsten Band lesen zu können.


Erhältlich als:

Taschenbuch bei Amazon für 13,90 Euro

oder als  Ebook unter anderem bei Amazon, Weltbild, Thalia und Google für 3,99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen